Skip to main content
Beschreibung für das Turf Times Portal

Dickes Update für Dai Jins Pedigree !

Worthadd heisst der derzeit beste dreijährige Hengst Italiens. Der Dubawi-Sohn ist nach vier Starts ungeschlagen und gewann nach den Italienischen 2000 Guineas nun auch das Derby Italiano. Und Worthadds Mutter Wigman ist eine Halbschwester von Dai Jins Mutter Dawlah. So erfährt Dai Jins Pedigree eine weitere internationale Top-Aufwertung. Wir werden mit Spannung Worthadds Karriere weiter verfolgen.

Zwei neue Sieger von Dai Jin

In Mülheim/Ruhr und in Frankfurt waren zwei dreijährige Dai Jin -Nachkommen jeweils bei ihrem Lebensdebüt direkt erfolgreich. Während Lindentree aus der Zoppenbroicher Zucht sehr souverän seine Maidenschaft ablegte, mussten die Anhänger von Inez in Frankfurt schon etwas zittern. Die vom Gestüt Schlenderhan gezogene dunkelbraune Stute, die im Besitz des Ex-Fußballprofis Markus Münch steht, gewann ganz im Stil ihre Vaters. Vom letzten Platz kommend, rollte sie das Feld von hinten auf. Nach 1.600 Metern war sie auf der Linie aber mit einem Hals im Vorteil. weiterlesen »

Lindentree siegt in Mülheim/Ruhr

Der dreijährige Lindentree (Dai Jin - Lindenblüte) siegte am 2. Mai bei seinem ersten Lebensstart. Im Ziel war der von Waldemar Hickst trainierte Hengst leicht mit fast zwei Längen voraus. Lindentree, der bei seinem Debut von Alexander Pietsch geritten wurde, war als Jährling bei der BBAG-Auktion in Baden Baden in den Besitz des Stalles Grafenberg gelangt.  Die Distanz des Rennens betrug 2.200 Meter.

Borussia Mönchengladbach übernimmt Patenschaft für ARANGO

Es war ein schon länger geplantes Projekt: Wenn eine A-Stute ein Hengstfohlen bekommt, könnte man dies nach Borussia Mönchengladbachs Stürmer-Star Juan ARANGO benennen. Rainer Bonhof, der Zoppenbroich freundschaftlich verbundene Vize-Präsident der "Fohlen-Elf", begeisterte sich sofort für diese Idee. Am 14. April wurden sie dann einander vorgestellt: Juan Arango und das Hengstfohlen von Dai Jin aus der Autriche. Nun ist der Name ARANGO auch beim Direktorium für Vollbutzucht und Rennen offiziell eingetragen. weiterlesen »

Alle Fohlen sind geboren

Am 24. April bekam At Once ein Stutfohlen von American Post. Damit ist der Jahrgang 2010 in Zoppenbroich komplett. Die Stuten dominieren deutlich: Sieben Stuten stehen drei Hengste gegenüber. Aber . . . Hauptsache gesund ! 

Thriller gewinnt in Hannover

Der dreijährige Hengst Thriller gewann am 25. April sein Maiden-Rennen über 1.400 m in Hannover in feinem Stil. Nach zwei guten Platzierungen im vergangenen Jahr setzte sich der Second Set-Sohn, der von Walter Hiller trainiert wird, gegen elf Konkurrenten sicher durch. Der Hengst, der auf der Jährlingsauktion 2008 in den Besitz von Stefan Zerrath überging, wurde von William Mongil geritten.